NATO HQ Brüssel, Belgien

 In Große Projekte, Projekte

Exklusives Zinkdach für das NATO-Hauptquartier
Das neue NATO-Hauptquartier in Brüssel besitzt das größte Zinkdach Europas. Die leicht gewölbten Dächer umfassen eine Gesamtfläche von nicht weniger als 35.000 m² und sind mit Falzscharen aus NedZink NOVA Pro-Tec in einer Länge von bis zu 26 Metern eingedeckt. In vielerlei Hinsicht ein herausforderndes Projekt.

Das neue, imposante NATO-Hauptquartier entstand nach einem gemeinsamen Entwurf des US-amerikanischen Architekturbüros Skidmore, Owings & Merrill (SOM), das unter anderem den Burj Khalifa in Dubai und das Time Warner Center in New York entworfen hat. Dieses in enger Zusammenarbeit mit dem belgischen Architekturbüro ASSAR Architects. Das keilförmige Hauptquartier besteht aus acht Flügeln, die laut SOM als eine Einheit ineinandergreifen. Die sich seit dem Ende des kalten Krieges ändernde Rolle der NATO soll durch diese Gestaltung symbolisiert werden. Mit 28 permanenten Mitgliedern und 19 Partnerstaaten entwickelt sich das Bündnis immer mehr in Richtung Einheit und Vereinigung. Die acht Flügel sind jeweils 200 Meter lang sowie 18 Meter breit und sind mit einem Bogendach versehen. Dies gilt auch für die sieben Zwischenstücke über dem Verbindungsabschnitt, der 38 Meter hohen Agora. Die Dachflächen sind in Summe aus 35.000 m² geraden Falzscharen in der Oberfläche NedZink NOVA Pro-Tec gedeckt. Der Dachaufbau besteht aus industriell vorgefertigten Stahl-Profilbahnen als tragende Konstruktion unter einem 100 Millimeter dicken Dämmpaket aus Foamglas. Die Falzscharen aus Zink bilden die schützende Hülle vor Witterungseinflüssen. Foamglas garantiert einen dampfdichten Dachaufbau. Die Ausführung mit Foamglas hat eine geringere Aufbauhöhe und kann in nahezu jeder Form eingesetzt und angepasst werden. Dadurch unterliegen die Form, die Neigung und die Länge der Dachfläche fast keinerlei Einschränkungen. NedZink NOVA Pro-Tec mit rückseitiger Beschichtung eigenet sich hervorragend für den nicht hinterlüfteten Dachaufbau. NedZink NOVA nimmt durch seine Optik eine einzigartige Position am Markt ein. NOVA ist ein werkseitig vorpatiniertes Titanzink und entsteht durch eine chemische Oberflächenbehandlung im Anschluss an den Walzprozess. Das Ergebnis ist eine matt gebürstete Oberfläche mit einer natürlichen, titan grauen Farbgebung. Da die Arbeiten beim NATO-Hauptquartier in einer Höhe von 38 Metern ausgeführt werden mussten, lieferte NedZink das NOVA Pro-Tec-Material in Form von Bändern auf der Baustelle. Vorort wurden die Falzscharen in Längen von 26 Metern profiliert, anschließend mit einem Kran auf das Dach gehoben und dort mittels speziellen Befestigungshaften montiert.

Letzte Projekte
NedZink Profi Chat

Der Profi Chat ist geblockt. Bitte akzeptieren Sie das Baufragen_chat Cookie in unseren Cookie Einstellungen.

Cookie Einstellungen