Haliç 'Metro Crossing Bridge'

NedZink NOVA im historischen Zentrum von Istanbul

In der türkischen Metropole Istanbul entstand eine 1.000 Meter lange Brücke über dem Zufluss des Bosporus (im Türkischen Haliç), bekannt als das Goldene Horn.

Die Haliç "Metro Crossing Bridge" verbindet die Metro-Linie Yenikapı–Taksim im historischen Zentrum von Istanbul über das etwa 80 m tiefe Goldene Horn (Haliç). Die Gesamtlänge der Brücke beträgt ca. 1.000 m, und das Hauptelement ist als moderne Schrägseilbrücke mit zwei Pylonen errichtet, die eine Höhe von 65 m oberhalb der Brückenfahrbahn haben. Die Gesamtlänge der Schrägseilbrücke beträgt 390 m und überspannt das Hauptfeld mit einer Länge von 180 m.  In der Mitte der Brücke ist die neue Unkapanı-Metrostation angeordnet.   Eine eingebaute Drehbrücke mit einer Länge von  120 m ist integriert, um auch großen Schiffen Zugang zum Haliç zu ermöglichen. Beide Konstruktionen, die Schrägseilbrücke und die Drehbrücke, wurden aus Baustahl errichtet. Die Vorlandbrücken bestehen aus vorgespannten Betonkonstruktionen.

Zum Einsatz für die Eindeckungen und Bekleidungen der Bahnsteiggebäude kam hier das Produkt NedZink NOVA vorbewittert, in Form gerundeter Falzschare.

Die werkseitig, vorbewitterte Oberfläche unterstreicht und akzentuiert „von Beginn an schön“ die hochmoderne und mutige Brückenarchitektur im historischen Zentrum von Istanbul.

Die günstigen Umwelteigenschaften der NedZink Produkte sind in einer durch das unabhängige Institut Bauen und Umwelt e. V. geprüften EPD geprüft und bestätigt und auf unserer Internetseite www.nedzink.de abrufbar.